Beratung vor Ort - jetzt kostenloses & unverbindliches Angebot anfordern

80% Förderung für Beratung sichern

langfristig bis zu 30% Energie sparen

Sie sind hier: Startseite » Beratung » Branchen

Jeder Betrieb hat andere Potentiale für Energieeffizienz

Jeder Betrieb und jedes Gewerbe kann Energie sparen. Oft liegen die Potentiale im Verborgenen: Eine Energieberatung holt sie schnell ans Licht....[mehr]

Next

Bei dem einen kann es eine automatische Licht-Dimm-Anlage sein, bei dem anderen eine neue Heizanlage mit Wärmerückgewinnung: Was in einem Betrieb schnell und effizient Energie einspart (und damit Geld), hängt oft vom jeweiligen Gewerbe ab. Eine Energieberatung zeigt schnell alle Möglichkeiten und Amortisationen.

Muss sich lohnen: Energieberatung


Egal ob Klein-Gewerbe, Bürogemeinschaft oder mittelständischer Betrieb: Eine Energieberatung lohnt sich in 99 Prozent aller Fälle. Sogar in Betrieben, die bereits Energieeffizienz-Maßnahmen umgesetzt hatten, fanden professionelle Energieberater noch erstaunlich hohes Effizienz-Potential: Viele Maßnahmen waren nicht optimal geplant. Dies ging aus einer Untersuchung des Fraunhofer-Institutes hervor.

Viel zu tun in Gewerbe und Betrieb


Von den vielen Möglichkeiten, die Betriebe zum Verbessern Ihrer Energieeffizienz haben, sind einige wirtschaftlich sinnvoll und sparen mittel- oder sogar kurzfristig bares Geld und andere amortisieren nur langfristig oder auch gar nicht. Ob sich ein neuer Heizkessel nach drei Jahren rechnet, ob die Lichtanlage wirklich 900 Euro im nächsten Jahr spart, kann nur eine Energieberatung mit Sicherheit sagen. Die Kalkulationen der Energieberater haben schon so manchen Gewerbe-Treibenden staunen lassen: Das Offensichtliche ist nicht immer das wirtschaftlich Beste. Interesse geweckt? Unsere Energieeffizienz-Berater helfen vor Ort.


 

Details zum Thema Energieberatung für Gewerbe und Betrieb
Beispiele
 
Studie

Fraunhofer-Institut bestätigt:
Sehr gute Beratungsqualität &
hohes Einsparpotential

[mehr erfahren]



Unsere Berater
Unsere Berater
´

Sie punkten sogar unter den strengen Augen des Fraunhofer-Instituts.
[mehr]