Beratung vor Ort - jetzt kostenloses & unverbindliches Angebot anfordern

80% Förderung für Beratung sichern

langfristig bis zu 30% Energie sparen

Sie sind hier: Startseite » Förderung » Fördermittel

Sehr gute Fördermöglichkeiten für Unternehmen

Energieeffizienz: Fördermittel und Förderprogramme

Fördermöglichkeiten, Förderprogramme, Fördermittel, Energieeffizienz, KMU

Für KMUs gibt es viele Ener­gie­effizienz-Förder­programme. Der Energieeffizienz-Berater kennt sich aus.

Die KfW bietet viele Förderprogramme für kleine, mittlere und kleinste Unternehmen. Besonders bei Energieeffizienz sind die Investitionsförderungen hoch.

 

Der Bund hat ein großes Interesse an energieeffizienten KMU-Betrieben. Daher bieten die KfW-Bank sowie das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) derzeit für Ge­wer­be, Handwerk, Dienstleister und kleine Industrieunternehmen sehr hohe Förderzuschüsse - neben der Förderung für eine Energieberatung im Betrieb auch äußerst günstige KfW-Kredite.

 

Durch sparsame Energieverwendung in Unternehmen soll ein wesentlicher Beitrag zur Energiesicherheit in Deutschland und zum Klimaschutz geleistet werden.

Förderung von Energieeffizienz-Maßnahmen im Unternehmen

Betriebe und Unternehmen, die eine Energieeffizienz-Maßnahme umsetzen wollen, können auf staatliche Förderungen zurückgreifen: Äußerst günstige KfW-Kredite als Investitionshilfe. Außerdem gibt es von verschiedenen Bundesländern, Kom­mu­nen und Energieversorgern diverse weitere Fördermittel. Für letztere ist vor allem der lokale Energieeffizienz-Berater der beste Ansprechpartner.

KfW-Energieeffizienzprogramm 276 277, 278 (Kredit) - Energieeffizient Bauen und Sanieren

 

Kurz zusammengefasst - Zu diesen Konditionen verleiht die KfW Sanierungs-Geld:

  • ab 1,00 % effektiver Jahreszins
  • Förderung gewerblich genutzter Nichtwohngebäude - Neubau und Sanierung, auch Einzelmaßnahmen
  • Je besser die Energieeffizienz, desto mehr Förderung
  • Günstige Zinssätze und bis zu 17,5 % Tilgungszuschuss 
  • Für Unternehmen und Freiberufler ohne Beschränkungen durch die Umsatzgröße

 

Gefördert werden folgende Projekte mit dem Ziel der Energieeinsparung und Minderung des CO2-Ausstoßes:

  • Energetische Sanierung gewerblich genutzter Nichtwohngebäude
  • Einzelmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz
  • Neubau energieeffizienter, gewerblich genutzter Gebäude
  • Maßnahmen zur Vorbereitung, Realisierung und Inbetriebnahme

 

Das Programm wendet sich an

  • In- und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden
  • Contracting-Geber, die Energie-Dienstleistungen an gewerblichen Nichtwohngebäuden erbringen
  • Freiberuflich Tätige.
 

KfW-Fördermittel NUR mit Energieeffizienz-Berater

 

Die KfW gewährt Fördermittel ausschließlich dann, wenn die Energieersparnis auch nachweisbar berechnet wurde: Dies erledigt ein Energieeffizienz-Berater schnell und effizient. Weitere Vorteile bei der Zusammenarbeit mit einem Energieeffizienz-Berater:

  • Beratung wird zu 80 Prozent gefördert: Details
  • Effizienzmaßnahmen-Katalog wird erstellt
  • Berater berechnet Wirtschaftlichkeit und Amortisation
  • Beratung zum Thema Fördermittel, Förderprogramme
  • Umsetzungsberatung für die empfohlenen Maßnahmen

 

 

Damit Sie im Fördermitteldschungel nicht den Überblick verlieren

Unser Energieberater hilft Ihnen beim Zusammentragen aller notwendigen Unterlagen, gibt Hilfestellung beim Ausfüllen der Förderanträge und Antragsformulare – Von der Beantragung bis zur Genehmigung der Fördermittel übernimmt unser KMU-Energieberater für Sie den kompletten Ablauf, sodass Ihnen so wenig wie möglich Mehrarbeit entsteht.

 

Unser Service: Wir empfehlen Ihnen kostenlos einen geprüften und BAFA-geförderten Energieberater für Ihr Unternehmen.

 

 

 

Erfolgsquote der Förderprogramme: Besonders die Kleinen profitieren

 

Ist in meinem Unternehmen eine Energieeffizienz-Beratung sinnvoll? Diese Frage mag sich bereits so mach ein Klein-Unternehmer gestellt haben. Die Antwort darauf kam vom renommierten Fraunhofer-Institut: Ein ganz klares Ja. Die For­scher befragten Bäcker, Metzger, Handwerker, kleine Industrie-Unter­neh­men und Einzelhandels-Geschäfte, die eine Energieeffizienz-Beratung in Anspruch genommen hatten und untersuchten die Antworten. Das Ergebnis lesen Sie auf der Seite Studie Energieberatung.

Beratung vor Ort - unverbindliches Angebot anfordern

80% Förderung für Beratung sichern

langfristig bis zu 30% Energie sparen

Besucher dieser Seite interessierte auch
Beispiele
 
Studie

Fraunhofer-Institut bestätigt:
Sehr gute Beratungsqualität &
hohes Einsparpotential

[mehr erfahren]



Unsere Berater
Unsere Berater
´

Sie punkten sogar unter den strengen Augen des Fraunhofer-Instituts.
[mehr]